Willkommen

LOGO-Abgrenzungstraining-20
Im Abgrenzungstraining lernt der Teilnehmer
in einem Zeitrahmen  von  ca.  3 – 4 Stunden :

  • Klare Grenzen setzen
  • Die Absichten des oder der anderen durchschauen
  • Optimal kontern
  • Schuldzuweisungen zurückweisen
  • Die eigenen Emotionen kontrollieren

Das führt u. a. zu mehr :

SELBST-Bewusstsein
SELBST-Bestimmung
SELBST-WERT-Gefühl

Es ist ein intensives Einzeltraining in einem Stück.
Wichtig ist uns dabei weniger der Zeitaufwand,
als die Abrundung  (Das Erreichen des Zieles).

Dieses Training hat sich u. a. für Mobbing-Betroffene als
das effektivste Training herauskristallisiert.
Es wird seit 2003 durchgeführt und ständig verfeinert.

Der jüngste Teilnehmer war 7,  der älteste 76 Jahre alt.

Karl-Peter Grube
Grootsruhe       4
20537  Hamburg         (U-Bahn Burgstraße)    Kosten des Trainings

(040)  18 19 44 75   Karl-Peter@AbgrenzungsTraining.de
(040)  219 83 289    Mobbing-Zentrale (Margit Ricarda Rolf)

.
.
:

 

Teile diesen Artikel mit anderen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Facebook
  • TwitThis
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Ask
  • Faves
  • email
  • Print

2 Antworten auf Willkommen

  1. Sultan Friese -gevrek sagt:

    Hallo Herr Grube, nach 4 Mo. Mobbing, habe ich gestern in der Probezeit meine Kündigung erhalten.
    ( meine 3 Kündigung in den letzten 2 Jahren während d.Probezeit).
    Es wiederholen sich im die gleichen Dinge.
    Möchte – muß aus der Spirale raus.
    Gibt es in München ihr Abgrenzungstraining, Therapeuten……….?

    Vielen Dank im voraus.!

    Mit freundlichen Grüßen
    S,Friese-Gevek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *