Willkommen

LOGO-Abgrenzungstraining-20
Im Abgrenzungstraining lernt der Teilnehmer
in einem Zeitrahmen  von  ca.  3 – 4 Stunden :

  • Klare Grenzen setzen
  • Die Absichten des oder der anderen durchschauen
  • Optimal kontern
  • Schuldzuweisungen zurückweisen
  • Die eigenen Emotionen kontrollieren

Das führt u. a. zu mehr :

SELBST-Bewusstsein
SELBST-Bestimmung
SELBST-WERT-Gefühl

Es ist ein intensives Einzeltraining in einem Stück.
Wichtig ist mir dabei weniger der Zeitaufwand,
(Es dauerte auch schon mal 7 und 9 Stunden)
als die Abrundung  (Das Erreichen des Zieles).

Dieses Training hat sich u. a. für Mobbing-Betroffene als
das effektivste Training herauskristallisiert.
Es wird seit 2003 durchgeführt und ständig verfeinert.

Der jüngste Teilnehmer war 7,  der älteste 76 Jahre alt.

Karl-Peter Grube
Grootsruhe       4
20537  Hamburg         (U-Bahn Burgstraße)    Kosten des Trainings

(040)  18 19 44 75   Karl-Peter@AbgrenzungsTraining.de
(040)  219 83 289    Mobbing-Zentrale (Margit Ricarda Rolf)

… mehr zum INHALT des Abgrenzungstrainings

.
.
:

 

Teile diesen Artikel mit anderen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Facebook
  • TwitThis
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Ask
  • Faves
  • email
  • Print

2 Kommentare zu Willkommen

  1. Sultan Friese -gevrek sagt:

    Hallo Herr Grube, nach 4 Mo. Mobbing, habe ich gestern in der Probezeit meine Kündigung erhalten.
    ( meine 3 Kündigung in den letzten 2 Jahren während d.Probezeit).
    Es wiederholen sich im die gleichen Dinge.
    Möchte – muß aus der Spirale raus.
    Gibt es in München ihr Abgrenzungstraining, Therapeuten……….?

    Vielen Dank im voraus.!

    Mit freundlichen Grüßen
    S,Friese-Gevek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.